cms
 
 
 
Menü
 
 
   
 
 
 
 

Pflegehilfsmittel

 

Mit bis zu 40,- EUR monatlich bezuschussen die Kostenträger sogenannte "zum Verbrauch bestimmte Pflegehilfsmittel". Voraussetzung ist die Eingruppierung des Patienten in eine Pflegestufe sowie die Bewilligung durch die Pflegekasse. Es handelt sich hierbei um Hilfsmittel, die den Pflegenden schützen und ihn bei der täglichen Arbeit unterstützen sollen, wie zum Beispiel:

 

  • Hände- und Flächendesinfektionsmittel
  • unsterile Einmalhandschuhe in den Größen S bis XL
  • saugende Bettschutzeinlagen in verschiedenen Größen
  • Mundschutz
  • Schutzschürzen zum Einmalgebrauch
  • je nach Krankenkasse bis zu zwei wiederververwendbare Bettschutzeinlagen pro Jahr

 

Wir unterstützen Sie bei den Antragsformalitäten und beliefern Sie mit den von Ihnen benötigten Pflegehilfsmitteln. Sie können dabei monatlich individuell die Produkte auswählen, die Sie für die tägliche Pflege benötigen und müssen nicht aus vordefinierten Paketen auswählen.

 

Sie können das folgende Kontaktformular nutzen, um die Beantragung sofort in die Wege zu leiten. Wir senden Ihnen alle erforderlichen Antragsunterlagen zu und setzen uns auf Wunsch mit Ihnen telefonisch zur Beratung in Verbindung.

 

 

 
 
  Absender / Ansprechpartner

 

Name  

Vorname  

Geburt 

Versicherten-Nr.  

Krankenkasse  

Strasse  

PLZ  

Ort  

ja nein     Bitte um Rückruf

Telefon  

E-Mail  

Nachricht  

SPAM-Schutz 8D6L5R8T  eingeben!  

 

Felder mit ? sind Pflicht-Felder!

 

 
 

Intensivmedizin - Homecare - Service


Aich 46 - 85667 Oberpframmern - Tel.: 08106 99948-0 - Fax: 08106 99948-29

info@schwarz-medizintechnik.de         Impressum       Datenschutzerklärung

 
 

Cookies erleichtern die Bedienung und sind für die volle Funktionalität dieser Website notwendig. Information

ja  nein  OK     
0 0 0 0
 
 
nach oben
leer-t1-10000

x

---

+++

x