cms
 
 
 
Menü
 
 
   
 
 
 
 

Patientenüberwachung

 

Bei zahlreichen Indikationen ist eine funktionierende Überwachung Grundvoraussetzung, um die Sicherheit der Patienten zu gewährleisten und wichtige Vitaldaten für den Therapieerfolg zu erhalten:

 

  • Überwachung bei Beatmung & Tracheostoma

Verwendung in der Kontrolle tracheotomierter und/oder beatmeter Patienten finden vor allem Geräte, die für eine Dauerüberwachung geeignet sind. In der Regel wird hierbei die arterielle Sauerstoffsättigung sowie der Puls des Patienten gemessen und überwacht. Auch hier agieren wir herstellerunabhängig und sind somit der Lage, das für den einzelnen Patienten passende Gerät auszuwählen. 

 

  • SIDS Prävention

Zur Prävention gegen das sogenannte "sudden infant death syndrome" (plötzlicher Kindstod) wird unter bestimmten Voraussetzungen eine Überwachung eines Neugeborenen oder Säuglings durch einen Arzt veranlasst. Wir setzen hier Geräte zur Überwachung der Herzrate und der Atmung ein, die eine zuverlässige Alarmierung bei Atemstillständen (Apnoen) gewährleisten sowie durch ihre Aufzeichnungsfunktion den behandelnden Ärzten wichtige Informationen über die Häufigkeit und Art der Alarmereignisse liefern.

 

  • Überwachung Früh- und Neugeborener

In der Überwachung Früh- und Neugeborener wird je nach Anforderung der Ärzte ein einzelner oder auch eine Kombination mehrerer Parameter gemessen. Es kommen Geräte zum Einsatz, die sich den durch die Entwicklung des Kindes verändernen Anforderungen anpassen lassen, so dass über die gesamte Therapiedauer nur ein einzelnes Gerät benötigt wird.

 

  • sonstige Indikationen

Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl verschiedener Indikationen, die eine Patientenüberwachung notwendig machen. Wir suchen gemeinsam mit den behandelnden Ärzten nach dem für den Patienten passenden Gerät und kümmern uns um Beantragung und Genehmigung bei den Krankenkassen.

 

In alle Geräte, die zur Patientenüberwachung eingesetzt werden, werden Sie als Kunde persönlich und ausführlich eingewiesen. Auch nach der Erstauslieferung stehen wir für Fragen und Probleme bei der Therapie zur Verfügung und liefern Ihnen schnell und zuverlässig das notwendige Zubehörmaterial.

 

 
 

Intensivmedizin - Homecare - Service


Aich 46 - 85667 Oberpframmern - Tel.: 08106 99948-0 - Fax: 08106 99948-29

info@schwarz-medizintechnik.de         Impressum       Datenschutzerklärung

 
 

Cookies erleichtern die Bedienung und sind für die volle Funktionalität dieser Website notwendig. Information

ja  nein  OK     
0 0 0 0
 
 
nach oben
leer-t1-10000

x

---

+++

x